Seite wählen
Social Media Video

Social Media Videos kann man selbst erstellen: „Video first“ heißt die Devise!

Wer sich mit Social Media auskennt, der weiß: Videos performen oft wesentlich besser als Bild- oder Text-Posts.

Natürlich ist es einfacher, mit canva.com, crello.com oder getStencil.com, ein Stock-Foto mit Logo und/oder einem aussagekräftigem Zitat zu versehen. Dagegen ist Videos produzieren anstrengend, erfordert eine Menge Know How und einen sehr gut ausgestatteten Computer mit teurer Video-Bearbeitungssoftware – könnte man denken.

Mit dem richtigen Tool ist das Gegenteil der Fall: Es funktioniert nahezu mühelos und selbsterklärend, erfordert keine eigene Software und nur einen Rechner mit Internetzugang ohne großen Vorraussetzungen. Das „richtige Tool“? InVideo.io hat die Lösung als SaaS-Tool (Software as a service).

 

Was ist InVideo?

InVideo ist eine Social Media Video-Produktionsplattform mit der man kurze Social-Media Videos einfach selbst produzieren kann. Auch Anfänger kriegen schon innerhalb von wenigen Minuten passable Ergebnisse hin.

 

Wie kann ich Social Media Videos mit InVideo selber erstellen?

Wenn schon Text-Content existiert, gibt man einfach die URL des Blogpost bzw. der Webpage ein. InVideo zieht automatisch wichtige Textpassagen aus dem Post und fügt sie in das Video-Skript ein. Dazu passend (mehr oder weniger 😉 sucht InVideo Bildmaterial für die Video-Animation. Eigene Bilder und Videos kann man natürlich uploaden. Die Textpassagen, Bildübergänge und Hintergründe sind einfach anzupassen und so entstaht aus dem existierenden Content ein passendes Video für YouTube (16:9-Format), Facebook und Instagram (1:1) bzw. Facebook und Instagram Stories (9:16 / 4:5). Damit das Corporate Design stimmig ist, lassen sich Textfarben fest voreinstellen.

Wer nicht alles selber machen will oder sich gerne einer vorgefertigten Social-Media-Anzeige bedienen möchte, findet unter über 100 Vorlagen sicher eine passende.

Übrigens: Eine große Auswahl an lizenzfreien Stock-Fotos steht kostenfrei zur Verfügung und im Enterpreis-Plan sind sogar 50 Shutterstock Premium-Videos pro Monat inklusive.

Die entsprechend lizenzfreie Musik kann nach Genre ausgewählt und bereits in der kostenfreien Version verwendet werden.

 

Vorurteil: Social Media Videos sind teuer!

Nein, nicht unbedingt. Mit InVideo kann man 5 Videos pro Monat mit einer Länge von bis zu 2 Minuten und einer Auflösung von 720p (1280×720 Pixeln) kostenlos erstellen. Einziger Kompromiss: Das Video wird leicht gebranded, also mit einem Hinweis auf InVideo versehen. Für 30$ (ca. 27€) pro Monat bzw. 240$ pro Jahr (ca. 181€) kann man 10 Videos mit 3 Minuten Länge und ohne InVideo-Hinweis produzieren. Weitere Pläne sind hier aufgeführt.

 

Wie sieht das Ergebnis eines InVideo-Filmes aus?

Für unseren Kunden SEA-BAND haben wir passend zur Reisezeit einige Filmchen produziert und gepostet bzw. direkt im Blog eingebunden. Das Ergebnis finden Sie hier:

Reiseapotheke für Reisen mit Kindern

SEO-Optimierung durch Videos

Übrigens: Ein nicht ganz unerwünschter Nebeneffekt eines Videos passend zum Blogbeitrag ist, dass sich die Verweildauer auf der Seite durch das neugierige Betrachten des Videos signifikant erhöht, die Absprungrate sinkt und somit positive Signale Richtung Google & Co. sendet. SEO (Suchmaschinenoptimierung) lässt grüßen!

Fazit zur Video-Content Produktion für Social Media & Co.

Videoproduktion für Social Media und Blogartikel ist mit ein wenig Übung gut machbar und erfordert kein riesiges Budget. Und wer darauf keine Lust hat oder dafür keine Zeit hat, der kann uns gerne damit beauftragen. Einfach kostenlos anrufen: 08000 80 90 101.

Wo gibt es InVideo zu kaufen und wo gibt es Unterstützung dazu?

InVideo gibt es ab 0€ auf https://invideo.io. Unterstützung bei der Erstellung gibt es in der InVideo Facebook-Gruppe.

Übernimmt die Social Media Crew auch die Erstellung von Social Media Videos?

Selbstverständlich. Entweder übernehmen wir die komplette Produktion im Rahmen eines Social Media Konzeptes oder wir  arbeiten unsere Kunden gerne in einer Inhouse-Schulung in das Tool (und viele andere) ein. Langfristig ist das günstiger und authentischer. Schließlich lebt Social Media von Interaktion aus dem Unternehmen. Interesse? Einfach kostenlos anrufen: 08000 80 90 101 oder schreiben an info@smc.web104.s172.goserver.host.